Book Your Stay

Book Your Stay

Kansas Highlight
 

Sportszene

Sportfans kommen in Kansas auf ihre Kosten, von Wassersport und Angeln über Wandern und Radfahren bis hin zu Reiten, Golf oder Tennis ist viel geboten. Abgesehen von Rodeos ist der Besuch einer großen Sportveranstaltung ein besonderes Erlebnis.

Die Top-Sportligen sind nur im Großraum Kansas City vertreten, und zwar mit den KC Chiefs in der NFL (National Football League) und den K.C. Royals (MLB/Major League Baseball), beide in Kansas City/Missouri zuhause, und Sporting Kansas City, einer Topmannschaft der höchsten US-Profiliga MLS (Major League Soccer), die im meist ausverkauften Fußballstadion in Kansas City/KS vor rund 20.000 Zuschauern spielt. Dafür lohnen jedoch gerade in Kansas die Spiele der Universitätsmannschaften in den „Nationalsportarten" American Football, Baseball oder Basketball. Besonders hier ist Unterhaltung für die ganze Familie geboten, mehrere Stunden Unterhaltung und Show mit Wettbewerben und Verlosungen, Musik, Cheerleaders, Tailgate-Parties, Hot Dogs und BBQ.

Im American Football zählt besonders die Mannschaft der Kansas State University in Manhattan, die Wildcats, zu den besten im College Football, aber auch Spiele der University Kansas Jayhawks in Lawrence sind ein Erlebnis. Beide Teams spielen in großen Stadien vor jeweils über 50.000 Zuschauern. Ebenfalls gibt es an beiden Universitäten Baseballteams, doch daneben lohnt der Besuch eines Spiels der Kansas City T-Bones. Sie treten in einem schmucken Stadion in Kansas City/KS an und gelten zugleich als erfolgreiche Mannschaft einer unterklassigen Profiliga.

Es gibt kein Profiteam der NBA (National Basketball Association) in der Region, doch Kansas gilt als Hochburg im College Basketball. Immerhin betreute der Erfinderder Sportart, James Naismith, von 1898 bis 1907 die Mannschaft der KansasJayhawks, die heute zu den besten Uniteams in den USA zählt. Auch die Kansas State Wildcats und die Wichita State Shockers bieten Hochschul-Basketball auf hohem Niveau. Eishockey wird vor allem in Wichita hochgehalten, dort gibt es ein Profiteam der unterklassigen Central Hockey League: die Wichita Thunder. Sie locken bei Heimspielen immerhin bis zu 5000 Fans in die Halle.

Reiter finden in Kansas ideale Bedingungen vor. Mehrere Guest und Working Ranches bieten Gelegenheit, Cowboy oder Cowgirl auf Zeit zu sein und das Alltagsleben der Rancher und Cowboys kennenzulernen. So können bespielsweise auf der Moore Ranch südlich von Dodge City oder der Flying W Ranch in Kansas' Flint Hills Anfänger wie Fortgeschrittene ihren Traum erfüllen. Man kann bei der Rancharbeit mithelfen, bei Cattle Drives dabei sein oder auf Ausritten die grandiose Landschaft erkunden.

Angeln bzw. Fischen sind ebenfalls beliebte Freizeitbeschäftigungen, vor allem fly fishing (Fliegenfischen) - mit biegsamer Rute und künstlichem Köder in Form einer Fliege - und catch-and-relase (das Zurückwerfen der Fische nach dem Fang) sind verbreitet. Zubehör aller Art gibt es bei „Outfitters" oder in großen Sportläden preiswert zu kaufen, Tageslizenzen stellen in der Regel Parkbehörden, Gemeinden oder Touristenämter aus, manchmal gibt es sie auch direkt beim Tourveranstalter, in Lodges, Tankstellen oder Geschäften. Die 24 Stauseen wie der größte, der Milford Lake, oder das Elk City Reservoir sowie rund 40 Seen bieten gute Möglichkeiten dazu, aber auch zu diversem Wassersport, wie Wasserski, Paddeln und Kajaking bis hin zu Segeltörns.

Fans von Autorennen kommen ebenfalls auf ihre Kosten, weil sich in Kansas City/KS eine der größten Rennbahnen des Landes, der Kansas Speedway, befindet. Dort finden vor über 70.000 Zuschauern jährlich mindestens zwei großen NASCAR-Rennen sowie andere große Autorennen statt.

 

Highlights